MWH uses cookies to guarantee you the best possible service. By confirming the "Agree" button, you consent to its use. You can use the "Manage Settings" button to select which cookies you want to allow. Further information is available in our Privacy Policy.
 
 
 
Required Cookies
Serve the technically correct operation of our website
Analytical Cookies
Enable website analysis to get to know user behavior and improve the website
 
 

Instandsetzung

Stellen Sie sich vor, Ihr Motor erfüllt nicht die berechneten Standzeiten oder die Bauteile weisen ein unerwartet hohes Maß an Verschleiß auf. Die Ursachen können mannigfaltig sein: eine nicht professionelle Instandsetzung, die Überholung einzelner Komponenten ohne ausreichende Berücksichtigung des Gesamtsystems, Schaden durch die Verwendung magerer Kraftstoffe oder außergewöhnliche klimatische Betriebsbedingungen. All das sind Gründe sich auf die Expertise der MWH Instandsetztung zu verlassen.

Unser innovativer Überholungsservice bedeutet für Sie hochwertigste Instandsetzung mit im Haus gefertigten Komponenten und gegebenenfalls maßgeschneiderten Lösungen mit modifizierten Komponenten, die innerhalb des Zylinderkopfs aufeinander abgestimmt sind. 40 Jahre Erfahrung bei der Überholung von mehr als 30 Zylinderkopf-Typen und Komponenten sowie Ventilgehäusen, Laufbuchsen und 2-Takt-Auslassventilen bilden die Grundlage unserer Mission - Minimierung des Verschleißes zur Maximierung der TBOs Ihrer Motoren.

Zylinderköpfe Ventilgehäuse 2-Takt-Auslassventile
4-Takt-Ventile Laufbuchsen

Lifecycle-Services

NACHHALTIGKEIT UND VERBESSERTE LEISTUNG

Professionelle Überholung ermöglicht erhebliche Einsparungen bei den Gesamtkosten, ohne dafür Leistungseinbußen hinnehmen zu müssen. Diese Überlegung gilt sowohl für einzelne Bauteile z.B. Ventilkegel als auch für komplette Zylinderköpfe.

Warum nachhaltig? Die Überholung Ihrer Komponenten stellt häufig eine praktikable Option dar, die im Vergleich zum Ersatz durch neue Bauteile Einsparungen von bis zu 50% bewirkt.

Wenn Ihre Komponenten bei uns zur Überholung eintreffen, inspizieren wir sie sorgfältig nach unserem regelbasierten RUBI-Verfahren. Sollten wir feststellen, dass erhebliches Verbesserungspotenzial besteht, informieren wir Sie über die vorhandenen Optionen. Unsere Kunden erhalten dann typischerweise ein überholtes System zurück, das besser funktioniert als zuvor - zu einem deutlich günstigeren Preis.

Reparatur und Produktverbesserungen

KUNDENSTIMMEN

"Wir schätzen MWHs Bereitschaft Know-how zu teilen und Problemlösungen zu entwickeln."

MEHR ALS NUR INSTANDSETZUNG...

Unser Wissen und unsere Fähigkeiten erweitern sich ständig. Erfahrungen aus der Serienfertigung, aus der Systementwicklung, aus der Produktüberholung und aus vielen Praxisanwendungen nähren unsere Kenntnisse. Es ist unser Ziel Ihnen die professionellste und zuverlässigste Lösung zu bieten und damit die langfristige Nutzung des Zylinderkopfes und seiner Komponenten zu ermöglichen.

Es kann vorkommen, dass eine Standardüberholung des Zylinderkopfs nicht mehr möglich ist. Für diesen Fall bietet Ihnen MWH individuelle Lösungen an. Zusätzlich zu den gewöhnlichen Verschleiß- und Korrosionsmechanismen, die die Funktionsfähigkeit und die Lebensdauer des Zylinderkopfs beeinflussen, können auch die Bereiche zwischen Sitzring und Zylinderkopf durch kritische Kavitationsprozesse beschädigt werden.

Solche Beschädigungen verhindern häufig die weitere Nutzung des Zylinderkopfs.

Nicht so bei MWH. Mit Hilfe einer speziellen Reparaturlösung wird der Kühlkanal in das Innere des Sitzrings verlagert und damit werden weitere Schäden am Gussmaterial des Zylinderkopfs vermieden. Durch dieses Verfahren können wir den kostspieligen Ersatz des gesamten Zylinderkopfes vermeiden.

Der RUBI-Vorteil

OPTIMALE DIAGNOSE FÜR OPTIMALE LEISTUNG

MWH verfügt über methodische Leitlinien für das Überholungsverfahren: RUBI oder regelbasierte Inspektion ist ein standardisierter Diagnose- und Reparaturprozess, der für alle Komponenten oder Systeme durchgeführt wird, die wir wieder zur optimalen Leistung bringen.

Unsere standardisierte Instandsetzung beginnt mit der vollständigen Zerlegung der Komponenten, ihrer Reinigung und Inspektion auf Verschleiß und Beschädigung. MWH markiert alle Komponenten mit einer Seriennummer, sodass wir sie nachverfolgen können.

Auf diese Weise wissen wir, wie oft ein Teil überholt wurde, wann es überholt wurde und welche Arbeiten genau durchgeführt wurden. Es erhält zudem einen Stempel mit dem MWH-Logo, was verdeutlicht, dass wir die volle Verantwortung für die Instandsetzung übernehmen.

Alle Komponenten werden überholt oder falls erforderlich ersetzt. Anschließend wird das System wieder zusammengebaut, getestet und es wird ein Arbeitsbericht erstellt (RUBI-OUT).

MWH Instandsetzungszentren

BEREIT FÜR ANALYSEN UND INSTANDSETZUNGSLÖSUNGEN

MWH betreibt zwei Überholungszentren: eines in Halver mit täglichen Transporten zu Häfen wie Hamburg und Rotterdam und eines in Singapur.

MWH Instandsetzungszentren bieten:

  • Standardisierte Überholung und Anpassung
  • Einheitliche Qualitätsstandards
  • Identischen Serviceumfang und gleiche Preise
  • Montage von intern gefertigten Ersatzteilen

Prozesse

ENTWICKELT UM SPITZENLEISTUNGEN ZU LIEFERN

Die MWH Instandsetzungsprozesse sind für sämtliche Arten des Verschleißes (Abrieb, Kalt- und Heißgaskorrosion) entwickelt die sich auf die Lebensdauer Ihrer Komponente auswirken. Unsere Verfahren ermöglichen die schonende Überholung mit nur geringer Beanspruchung für das komplette Zylinderkopfsystem.

Unsere maßgeschneiderten Prozesse sind perfekt auf alle zu überholenden Komponenten abgestimmt.